Archiv  

 Kontakt  

impressum

 Impressum 

Datenschutzordnung

 Datenschutz 

Datenschutzordnung

 Internet Datenschutz 


20.05.2022

Hegau-Bodensee Turnschau in Singen

TV Jahn Zizenhausen beteiligt sich in der Münchriedsporthalle.

Gleich in zwei Gruppen zeigten am 30. April unsere Turnerinnen nach der Corona-Pause in Singen in der Münchriedhalle ihr Können.
Die Dancing Ladies begeisterten mit ihrem Auftritt "Its raining men" das Publikum. Mit der Trainerin Birgit Matt-Fuchs starten Astrid Schmid, Ute Binder, Claudia Weber-Bastong, Heidi Schenk, Jutta Keller-Patzke und Ilona Stinziani.

Ein weiteren Auftritt hatten die Bodensee.aerobix mit ihrem Cheerleader Tanz. Die 10 Sportlerinnen im Alter von 8 bis 20 Jahren unter der Leitung/Trainerin Jana Fuchs brachten diesen tollen Tanz zur Vorführung. Es tanzten Marie Stratmann, Isabella Dedic, Celine Surrau, Mariella Kramer, Samira Ringel, Sophie Franz, Marit Streibl, Patricia Maier, Nina Heinzle und Chantale Mazik.

 Zur Diashow Hegau-Bodensee Turnschau 2022




10.05.2022

5. Deutsches A-Ranglisten-Turnier in Regensburg

Zweifacherfolg für Matti Hintze bei den Victor Nürnberg Youth.

Matti Hintze und Leo Hanxiang Luo bei der Siegerehrung

Unser Badmintontalent Matti Hintze präsentierte sich am Wochenende, 7./8. Mai, bei den Victor Nürnberg Youth in bestechender Form. Erstmals in seiner noch jungen Karriere stand der Zehnjährige beim 5. A-Ranglistenturnier im Jungen Einzel U11 und mit Partner Leo Hanxiang Luo (SSV Waghäusel) auch im Jungen Doppel U13 ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen.

Schon fast routiniert dominierte Matti von Beginn an das Jungen Einzel U11. An Setzplatz eins gesetzt kämpfte sich der TV-Athlet ohne Satzverlust durch die Vorrunde bis in Halbfinale gegen Jakob Schiefen. Im Finale traf der Zizenhausener Youngster auf Till Besser (OTG 1902 Gera) und machte mit einem 11:9, 11:3 und 11:5 den ersten Platz im Einzel perfekt.
Eine starke Vorstellung zeigten Matti und sein Waghäuseler Partner Leo Hanxiang Luo auch im Jungen Doppel U13. Nach gewonnenen Gruppenspielen und einem siegreichen Drei-Satz-Match im Viertelfinale über Leonard Fuchs und Luis Grundmann trafen sie im Halbfinale auf die Paarung Emil Dörschner (Zehlendorfer TSV) / Theo Schloßer (SG EBT Berlin). Zuschauer und Betreuer erlebten einen packenden Fünf-Satz-Krimi. Matti und Leo lieferten sich im Duell mit den Hauptstädtern einen spannenden Schlagabtausch, konnten das Match mit 11:6, 9:11, 11:6, 6:11 und 11:8 für sich entscheiden. 14:12, 11:5, 15:13: Mit einem Drei-Satz-Erfolg gegen Jonathan Hollenberg (TV Jahn Kapellen) / Calvin Pascher (VfB GW Mülheim) holte sich das Zizenhausen-Waghäuseler Doppel den ersten U13-Turniersieg bei einer A-Rangliste. Auch Leo hatte am Morgen Einzel-Gold gewonnen im Jungen Einzel U11.

Auch Daria Lawniczak ging beim Victor Nürnberg Youth zum ersten Mal auf deutscher Ebene auf einem A-Ranglistenturnier an den Start.  Im Doppel griff sie mit Judith Binder (TSV Altshausen) ins Geschehen ein, im Mixed mit Kilian Scherer (TSV Lauf) und zu guter Letzt Einzel. Daria konnte in allen drei Diszplinen je ein Gruppenspiel für sich entscheiden. Je eines ging verloren, so dass ihre Reise bereits in den Gruppen beendet war, da jeweils nur die Gruppenersten ins Hauptfeld einzogen.


Zum ganzen Artikel im Bereich Badminton




06.05.2022

Aerobic Internationales Clubmeeting in Eisenberg

TV Jahn Zizenhausen erkämpft 7 Medaillen im Aerobicturnen.

Vom 30.04-01.05 war Eisenberg Austragungsort des internationalen Clubmeetings im Aerobicturnen.
Zu diesem Event reisten über 500 Sportler aus 28 Vereine und aus 5 Ländern nach Thüringen.
Die “Aerobic Gymnastics” des TV Jahn Zizenhausen unter der Regie des Trainerteams Kieweg waren mit 11 Starts vertreten.
Samstagvormittag gingen die jüngeren Sportler an den Start. Im Level 1 der Altersklasse 9-11 Einzel starteten gleich 3 Sportlerinnen für Zizenhausen. In einem Feld mit 25 internationalen Athletinnen erreichte Lisann Forster Platz 9 und Evelin Schwindt Platz 7.
Die noch 8-jährige Nancy Dederer gewann in dieser Kategorie mit der höchsten Techniknote die Bronzemedaille.
Alle 3 Athletinnen starteten im Trio dort erlangten sie gemeinsam Bronze.
Das Duo mit Tessa Hofmann und Lisann Forster konnte sich die Silbermedaille sichern.
Die Gruppe mit Nancy Dederer, Tessa Hofmann, Daria Radu, Evelin Schwindt und Malia Zimmerer erreichte als beste deutsche Gruppe ebenfalls Bronze.
Nachmittags fanden die Qualifikationswettkämpfe der Älteren statt. In einem gigantischen Starterfeld der 12-14-jährigen mit 46 Einzel erzielte Sophie Ostertag den 21. Platz und Jana Bille den 24. Platz.
Die Gruppe 12-14 mit Melanie Auer, Jana Bille, Sophie Ostertag und Marlene Othmer erturnte sich im Finale Rang 4.
Nicole Dederer errang im Einzel Level 2 12-14 die Goldmedaille.
Das Stepaerobic Team mit Emily Sommer, Chiara Wiesenfahrt, Laura Burkhardt, Leonie Bachmann, Melanie Stengele und Miriam Auer unter der Leitung von Silke Sommer startete konkurrenzlos und erhielt ebenfalls die Goldmedaille.

 Zur Diashow Clubmeeting Eisenberg 2022




27.04.2022

Aerobic Nordrhein-Westfälische Meisterschaften in Ibbenbüren

Erneut Edelmetall für die Aerobic Gymnastics Gruppe des TV Jahn Zizenhausen.

Am 22.04.22 fanden die offenen Nordrhein-Westfälischen Meisterschaften im Aerobicturnen statt.
Mit 5 Sportlerinnen reiste das Trainerteam Kieweg nach Ibbenbüren.
Die weite Anreise zahlte sich aus: Im Einzel Level 1 der Altersklasse 9-11 erturnte sich Nancy Dederer die Goldmedaille. In derselben Altersklasse erzielte Evelin Schwindt Bronze vor ihrer Vereinskameradin Tessa Hofmann die einen guten Platz 4 errang.
Bei den Sportlern im Level 1 der Altersklasse 12-14 erturnte sich Sophie Ostertag mit ihrer spritzigen Choreografie die Bronzemedaille direkt hinter 2 Bundeskaderathletinnen aus Norddeutschland. Melanie Auer musste sich in derselben Kategorie aufgrund einer Unsicherheit bei den Schwierigkeitselementen mit Platz 7 zufriedengeben.

Trainer wie Sportler freuen sich nun auf das kommende Wochenende bei welchem sich die Athletinnen im Thüringischen Eisenberg beim internationalen Clubmeeting mit 28 Vereinen und rund 400 Sportlern aus ganz Europa messen werden.




25.04.2022

Lena Haak erkämpft in Portugal Silber

Mit der Deutschen Nationalmannschaft Aerobicturnen verbrachte Lena Haak im portugiesischen Cantanhede.

Lena Haak von der Aerobicgymnastics Gruppe Zizenhausen und Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft Aerobicturnen verbrachte die vergangene Woche gemeinsam mit dem deutschen Elitekader im portugiesischen Cantanhede.
Vom 21. bis 27. März wurde dort einer der renommiertesten World Cups im Aerobicturnen ausgetragen.
Knapp 20 Nationen nahmen an diesem Event teil welches auch als Probe der Weltmeisterschaft bezeichnet wird, da unter den Teilnehmern weltweit bekannte Topathleten sind. Zuerst ging die noch 17 jährige Sportlerin im Einzel an den Start. Es war ihr Debüt in der Erwachsenenklasse und gleichzeitig bei einem internationalen Wettkampf dieser Größenordnung. Sie belegte mit einer sauberen Übung einen guten 16. Platz. Zwei Tage darauf ging Lena in der Kategorie Aerodance mit 7 weiteren Athleten und Athletinnen Nationalmannschaft an den Start. Sie präsentierten eine fehlerfreie Choreografie und konnten die Silbermedaille für sich gewinnen.
Trainerin Jessica Kieweg begleitete ihre Athletin durch den Wettkampf.
Das Trainerteam Kieweg ist äußerst zufrieden mit Lenas Leistungen und blickt hoffnungsvoll auf die nächsten Wettkämpfe der Saison.




13.04.2022

Maifest auf der Jahnhütte

Leider muss auch in dieem Jahr unser Maifest ausfallen.

Schweren Herzens sehen wir uns aus organisatorischen Gründen leider nicht in der Lage, dieses Jahr das beliebte Maifest auf der Jahn-Hütte durchzuführen.
Auch eine vereinfachte Version an einem anderen Termin ist aus terminlichen Gründen nicht machbar.

Wir freuen uns daher auf unser Herbstfest im September.


Die Vorstandschaft des Turnvereins Jahn 08 e.V. Zizenhausen




26.03.2022

Aquae Open Cup in Aix-Les-Bains Frankreich

Gold für die Aerobicgymnastics in Frankreich.

Unsere Abordnung in Frankreich

Die Aerobicgymnastics Gruppe des TV Jahn Zizenhausen nahm mit der deutschen Delegation beim Aquae Open Cup teil, der vom 10.3.bis13.03.in Aix-Les-Bains Frankreich stattfand.
Top Athleten und Weltmeisterschaftsteilnehmer aus 12 Nationen nahmen an diesem Event teil und es wurden internationale Spitzenleistungen im Kampf um die Medaillen geboten.

Die noch 8- jährige Nancy Dederer erturnte sich in der Qualifikation der 9-11Jährigen Platz 7.
Im Finale steigerte sie ihre Leistung im noch und errang Platz 6.
Lisann Forster erturnte sich Platz 8 in der Qualifikation, leider musste sie aufgrund der Nationenregelung ihren Platz im Finale für eine andere Nation räumen.


Das Trio mit Nancy Dederer, Lisann Forster und Evelin Schwindt begeisterte das Publikum und die Kampfrichter. Mit einem ganzen Punkt Abstand boten sie der internationalen Konkurrenz die Stirn und errangen die Goldmedaille bei den Trios der Altersklasse 9-11.

In der Altersklasse 12-14 ging die Gruppe mit Melanie Auer, Jana Bille, Nicole Dederer, Sophie Ostertag und Marlene Othmer an den Start.
Aufgrund von kleineren Fehlern konnte die Gruppe noch nicht ganz ihre Leistung abrufen und erturnte sich Platz 6.
Für alle Sportlerinnen war es nicht nur der der Saisonauftakt sondern auch das Debüt auf großem internationalen Parkett.
Das Trainerteam Kieweg zeigt sich zufrieden und steuert positiv auf die kommenden Wettkämpfe zu.

 

 Zur Diashow Aquae Open Cup 2022




24.03.2022

Neuer Termin der Mitgliederversammlung 2022

Sehr geehrte Ehrenmitglieder, Mitglieder und Freunde des Turnvereins Jahn 08 e.V. Zizenhausen.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Mitgliederversammlung am Samstag den 23.April 2022 um 17:00 Uhr in die Heidenfelshalle Zizenhausen-Windegg ein.


Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht der Schriftführerin
4. Bericht des Kassierer
5. Bericht der Abteilungsleiter
6. Bestätigung der Jugendvorstandschaft
7. Bericht des 1. Vorsitzenden
8. Satzungsänderungen

- Satzung § 7.1: Änderung Formulierung unzulässige Verhinderungsvertretung

9. Entlastung der Vorstandschaft
10. Ehrungen
11. Wahlen

- 2. Vorsitzender
- Kassierer
- zwei Kassenprüfer
- Beisitzer

12. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
13. Gemeinsames Lied


Anträge sind schriftlich mindestens vier Tage vor der Mitgliederversammlung an den Vorsitzenden einzureichen.


Die Jugendversammlung findet am Samstag, 23. April 2022 um 16:00 Uhr ebenfalls in der Heidenfelshalle statt!


Hierzu sind alle Jugendlichen der Abteilungen herzlich eingeladen.



Im Namen der Vorstandschaft

Stefan Tresp

1. Vorsitzender






10.03.2022

Verschiebung der Mitgliederversammlung 2022

Sehr geehrte Ehrenmitglieder, Mitglieder und Freunde des Turnvereins Jahn 08 e.V. Zizenhausen.

Leider müssen wir die für Samstag um 17.00 Uhr geplante Mitgliederversammlung absagen und auf einen späteren Termin verschieben.

Es gibt mehrere Coronafälle und wünschen ihnen hiermit gute Besserung.

Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Ebenso entfällt narürlich die Jugendversammlung um 16.00 Uhr. Sie wird ebenfalls auf den neuen Termin verschoben und bekannt gegeben.


Im Namen der Vorstandschaft

Stefan Tresp

1. Vorsitzender






08.03.2022

3. Deutsches A-Ranglisten-Turnier in Kleinblittersdorf

Matti Hintze siegt beim S-Pro-Finanz German Junior Masters.

Matti Hintze

Mit Topplatzierungen hat sich Matti Hintze am Wochenende, 5./6. März, beim international besetzten A-Ranglistenturnier in Kleinblittersdorf (Saarland) ein tolles Geburtstagsgeschenk gemacht.


Nach Siegen über Matthias Seiler/ BC Aschaffenburg mit 11:6, 11:7, 11:6 und Till Besser/ OTG 1902 Gera mit 2:11, 12:10, 11:5, 11:5 traf das Zizenhausener Badmintontalent im Finale auf Jakob Schiefen/ TV Eitorf. Mit einem überzeugenden 11:6, 11:6 und 12:10 Sieg war der 1. Platz im Jungen Einzel U11 perfekt.
Im Jungen Doppel U13 spielten Matti und sein Partner Leo Hanxiang Luo stark auf. Das eingespielte Team konnte sein Auftaktmatch gegen Ian Baumann (ASV Landau) / Aaron Winter (1. BCW Hütschenhausen) mit 11:6, 12:10 und 11:9 für sich entscheiden. Im Viertelfinale trafen die Jungs auf die Paarung Emil Dörschner (Zehlendorfer TSV) / Theo Schloßer (SG EBT Berlin) und lieferten sich eine packende Partie über fünf Sätze. Am Ende siegten die Hauptstädter und späteren Turniersieger knapp mit 6:11, 11:5, 11:9, 11:13 und 14:12. Im Spiel um Platz fünf ließen Matti und Leo wiederum nichts anbrennen. Sie triumphierten mit 11:9, 11:2 und 11:6 über Leonard Fuchs / Luis Grundmann (SG Gittersee).
Mit Partnerin Ineke Block (Union Lüdinghausen) trat Matti erneut im Gemischten Doppel U13 an und sammelte mit einem 17. Platz Turniererfahrung. Gegen Sathvik Shankar (TV Hofheim) und Krittika Roy (TuS 1872 Schwanheim) musste sich die Mixed-Paarung 11:5, 7:11, 11:8, 6:11 und 11:7 geschlagen geben.


Zum ganzen Artikel im Bereich Badminton




22.02.2022

Aerobic- Landeskader 2022

Kadertest stellt beste Sportlerinnen für 2022 fest.

Die Aerobic-Gymnastics Trainer: Jessica und Christine Kieweg

Zum Jahreswechsel fand der Landeskadertest im Aerobicturnen statt.
In Absprache mit dem ATZ Süd absolvierten Sportlerinnen in Baden, Bayern und Schwaben denselben Kadertest mit dem Ziel die besten Sportlerinnen Süddeutschlands auf ein einheitliches Leistungsniveau zu bringen.

In dem Anspruchsvollen Test wurde neben den sportartspezifischen Schwierigkeitselementen die Bereiche Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Turnen abgeprüft.

Folgende Athletinnen bestanden den Test und wurden in den Landeskader 2022 berufen:

ND
 Jahrgang 2013:
Nancy Dederer 2013 (Aerobic-Gymnastics)

 Jahrgang 2012:
Tessa Hoffmann 2012 (Aerobic-Gymnastics)
Daria Radu 2012 (Aerobic-Gymnastics)
Evelin Schwindt 2012 (Aerobic-Gymnastics)

Jahrgang 2011:
Noemi Abbruzzese 2011 (Aerobic-Gymnastis)
Isabella Dedic 2011 (Bodensee-Aerobix)
Lisann Forster 2011 (Aerobic-Gymnastics)
Marie Stratmann 2011 (Bodensee-Aerobix)
Inell Yilmaz 2011 (Aerobic-Gymnastics)

Die Bodensee Aerobix Trainer: Birgit Matt -Fuchs und Jana Fuchs

AG:
Jahrgang 2010:
Jana Bille 2010 (Aerobic-Gymnastics)
Marlene Othmer 2010 (Aerobic-Gymnastics)

Jahrgang 2009:
Melanie Auer 2009 (Aerobic-Gymnastics)
Nicole Dederer 2009 (Aerobic-Gymnastics)
Sophie Ostertag 2009 (Aerobic-Gymnastics)

Jahrgang2008:
Mariella Kramer 2008 (Bodensee-Aerobix)

AG2:
Jahrgang 2007:
Sophie Franz 2007 (Bodensee-Aerobix)
Patricia Maier 2007(Bodensee-Aerobix)
Samira Ringel 2007(Bodensee-Aerobix)

 





16.02.2022

Badminton Deutsches A- Ranglisten-Turnier in Gera

Matti Hintze steht zum ersten Mal im Einzel U11 ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Matti Hintze

An vergangenen Wochenende zeigte Matti Hintze wiederum in Gera/ Thüringen einmal mehr seine spielerischen Leistungen auf deutscher Ebene.

Im Jungen Einzel U11 kämpfte sich der Neunjährige ohne Satzverlust durch die Gruppenspiele. Nach Siegen über Tianyao Andreas Feng  (FC Langenfeld)   mit 21:6 / 21:5  und Felix Görisch  (TSV Spandau 1860)  mit 21:7 / 21:8  war sein Finaleinzug perfekt. Im Endspiel traf Matti Hintze dann auf Ben Oeser (Horner TV) mit  21:16, 21:16 ließ er auch hier nichts anbrennen und sicherte sich den ersten Sieg im Einzel der Deutschen Rangliste.
Im Mixed U13 ging Matti mit Partnerin Leona Carolin Fimmel (TV Bensheim) an den Start. Hier erreichte er am Ende den guten 5. Platz.
Der zweite Turniertag stand im Zeichen der Doppel. Matti Hintze startete ebenfalls in der Altersklasse U13  mit Partner Leo Hanxiang Luo (SSV Waghäusel). Nach mehreren Siegen standen sie im Viertelfinale. In einem hart umkämpften Dreisatzmatch mussten sie sich am Ende den späteren Vizemeister mit 21: 17, 18:21, 16:21 geschlagen geben. Sie gewannen somit Platz fünf.


Zum ganzen Artikel im Bereich Badminton




07.02.2022

Aerobic- Elitteam 2022

Lena Haak aus Baden im Eliteteam 2022

Lena Haak auf dem Poster

Ab 2022 gibt es im Aerobicturnen ein Eliteteam bei dem die besten Sportler Deutschlands zu einem Team zusammengeführt werden. Ziel sind EM und WM-Teilnahme sowie Qualifikation für die European- und World Games in den Kategorien Aerobic Dance und Gruppe.
Aufgrund ihrer starken Leistung bei der Deutschen Meisterschaft wurde Lena Haak in die Auswahl für das Eliteteam aus den besten Sportlern Deutschlands gewählt.
Nun mussten neben der Absolvierung des Bundeskadertests   Elementevideos eingesandt werden, die von den Bundestrainern gesichtet wurden.
Kurz darauf erreichte das Trainerteam Kieweg die erfreuliche Nachricht:

Die noch 17- jährige Lena Haak (TV Jahn Zizenhausen) zählt zur Top 11 der Aerobic Sportler und Sportlerinnen Deutschlands.
Wir sind stolz darauf, dass unsere Sportlerin nun auf Weltspitzenniveau unsere Nation vertreten darf. Lena wird zusätzlich im Einzel für den TV Jahn Zizenhausen an den Start gehen.





06.02.2022

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022

Sehr geehrte Ehrenmitglieder, Mitglieder und Freunde des Turnvereins Jahn 08 e.V. Zizenhausen.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Mitgliederversammlung am Samstag den 12. März 2022 um 17:00 Uhr in die Heidenfelshalle Zizenhausen-Windegg ein.


Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht der Schriftführerin
4. Bericht des Kassierer
5. Bericht der Abteilungsleiter
6. Bestätigung der Jugendvorstandschaft
7. Bericht des 1. Vorsitzenden
8. Satzungsänderungen

- Satzung § 7.1: Änderung Formulierung unzulässige Verhinderungsvertretung

9. Entlastung der Vorstandschaft
10. Ehrungen
11. Wahlen

- 2. Vorsitzender
- Kassierer
- zwei Kassenprüfer
- Beisitzer

12. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
13. Gemeinsames Lied


Anträge sind schriftlich mindestens vier Tage vor der Mitgliederversammlung an den Vorsitzenden einzureichen.


Die Jugendversammlung findet am Samstag, 12. März 2022 um 16:00 Uhr ebenfalls in der Heidenfelshalle statt!


Hierzu sind alle Jugendlichen der Abteilungen herzlich eingeladen.



Im Namen der Vorstandschaft

Stefan Tresp

1. Vorsitzender






01.02.2022

B-Ranglisten-Turnier in Saarbrücken

Matti Hintze holt Gold im Doppel und Platz fünf im Mixed

vierter von links: Matti Hintze bei der Siegerehrung

Matti Hintze hat am letzten Januarwochenende beim 1. B-Ranglistenturnier der Gruppe Mitte in Saarbrücken eine starke Vorstellung gezeigt. Er trat in Altersklasse U13 in zwei Disziplinen an und errang gleich zwei Topplatzierungen. Mit Partner Leo Hanxiang Luo (SSV Waghäusel) holte Matti Gold im Jungen-Doppel. Im Gemischten Doppel erreichte er an der Seite von Inneke Block (Union Lüdinghausen) einen hervorragenden fünften Platz.

Mit diesen Erfolgen bestätigt Matti auch im neuen Jahr seine außergewöhnliche Leistung, die er mit dem Deutschen Meistertitel in der AK U11 im letztes Jahr vervollständigte.


Zum Zeitungsartikel im Bereich  Presse





15.01.2022

Aerobic- Cup in Winterthur

11 Medaillen für die Aerobic Gymnastics

Unsere Abordnung in Winterthur

Ende letzten Jahres trat die Aerobic Gymnastics mit allen Nachwuchssportlern beim Herbstcup in Winterthur an und konnte 7 Gold 1 Silber und 3 Bronzemedaillen mit nach Deutschland bringen.
In der Altersklasse 9-11 Jahre bestritten die Mädchen Platz 1 bis 4 für sich
Platz 1 : Nancy Dederer
Platz 2 : Lisann Forster
Platz 3 : Evelin Schwindt
Platz 4: Tessa Hoffmann
Im Duo erreichte Tessa Hofmann mit Inell Yilmaz Platz 1
Im Trio erreichten Nancy Dederer, Lisann Forster und Evelin Schwindt Platz 1
Ebenfalls Gold gewann die Gruppe mit Inell Yilmaz, Tessa Hoffmann, Noemi Abbruzzese, Malia Zimmerer und Daria Radu.
In der Altersklasse 12-14 konnte Jana Bille Gold gewinnen. Bronze ging an Marlene Othmer und Melanie Auer erreichte den 4. Platz. Die 3 Mädchen starteten zusammen mit Luisa Aschenbrenner in der Gruppe und erturnten sich Platz 1.
Im Level 2 Duo 9-11 erreichten Lina Nübel und Vivien Kühltau Platz 1. Ebenfalls im Level 2 in der Altersklasse 12-14 Einzel gewann Nicole Dederer Bronze, Platz 5 ging an Sofia Schleicher und Platz 6 belegte Ela-Lana Yilmaz.
Besonders beachtlich sind die Leistungen da aufgrund der Pandemie lange Zeit nahezu alle Wettkämpfe abgesagt wurden so war es für 13 Athletinnen ihr Wettkampfdebüt!
Endlich konnten die Sportlerinnen für ihr langes Durchhalten  und  ihr hartes Training belohnt werden.
Das Trainerteam blickt voller Zuversicht auf die kommende Wettkampfsaison.

 Zur Diashow Herbst-Cup Winterthur 2021




Alle älteren Artilkel finden Sie im Archiv