Archiv  

 Kontakt  

impressum

 Impressum 

11.05.2016

Bayerische Meisterschaften in Pastetten

Gelungener Aerobic-Wettkampf in Pastetten.

Unsere Mädels in Pastetten

Am Samstag, dem 07.05.2016 fanden die offenen bayerischen Aerobic-Meisterschaften in Pastetten statt.
Der TV-Jahn Zizenhausen war in vier Kategorien vertreten und konnte überall Medaillenränge belegen. Im Breitensportbereich erturnte sich Lena Baumgartner(Level3, AK12-14 Jahre) den ersten Platz. Ihre Vereinskameradin Lena Haak, die in Level 2 (AK 12-14 Jahre) an den Start ging, musste sich lediglich einer Sportlerin der TSG-Patetten geschlagen geben und erreichte Rang 2.
Die Step-Gruppe bestritt in Pastetten den zweiten Wettkampf dieser Saison. Mit ihrer geänderten Choreographie konnte sich das Team in der Ausführungsnote verbessern und belegte den ersten Platz.
Die Bundeskadersportlerin Jana Fuchs (Level1, AK 15-17 Jahre) präsentierte eine tolle Einzelübung mit hohen Schwierigkeitselementen und erturnte sich mit 17.85 Punkten Platz 1.

Der Auftritt in Pastetten war ein gelungener Auftakt bis zum Saisonhöhepunkt der Deutschen- Aerobic-Meisterschaften vom 30.09-2.10.2016 in Stockach.





10.05.2016

Maifest auf der Jahnhütte

Traditionelles Maifest auf der Jahnhütte war wieder ein Erfolg.

Stimmung im Zelt


Zum diesjährigen Maifest lud der Turnverein traditionell auf die Jahnhütte ein. Trotz schlechter Wettervorhersage blieb es bei mässiger Temperatur doch fast den ganzen Tag trocken und hielt unsere Gäste kaum von unserem Fest ab.
Von morgens bis in den Nachmittag hinein waren die Plätze in der Hütte und in den Zelten meistens belegt. Viele schöne Stunden bei toller Stimmung wurden von den zahlreichen Besuchern und befreundeten Vereinen genossen, vielen Dank für den Besuch.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die zahlreichen, fleißigen Helfern, sowie den Bäckern für das ausgesprochen tolle Kuchenbuffet.


Zur Diashow  Maifest auf der Jahnhütte 2016





08.05.2016

BW Landesranglistenlauf am 19. Juni in Zizenhausen

Die Orientierungs-Gruppe des TV Zizenhausen richtet den Baden-Württembergischen Landesranglistenlauf aus.

bei der Baden-Württembergischen-Meisterschaft 2015 in Zizenhausen

Am Sonntag, dem 19. Juni 2016 richtet die Orientierungslauf-Gruppe des TV Zizenhausen einen Baden-Württembergischen Landesranglistenlauf aus. Hierzu werden wieder mehr als 100 Orientierungs-läuferinnen und -läufer aus dem ganzen Land sowie aus der Schweiz erwartet. Der Lauf findet im gleichen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Gelände statt, in dem vor einem Jahr die Baden-Württembergischen Meisterschaften über die Langstrecke ausgetragen wurden.
Der TV Jahn 08 Zizenhausen würde sich freuen, wieder viele Teilnehmer und Gäste begrüßen zu können.


Zum ganzen Artikel im Bereich  Orientierungslauf- Gruppe

Weitere Informationen auf der sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Ausschreibung »Flyer Bodensee-OL-Wochenende.pdf« (518 KB)






25.04.2016

Aerobic Nachwuchscup

Zu Gast beim SSV-Ulm beim 1.STB Kindercup.

von links Jana Fuchs, Birgit Matt-Fuchs, Emily Sommer, Aylin Klesel, Shannon Keller, Kira Dittler, Annalena Martin, Patricia Maier, Loana Hase, Laura Stinziani.

Rund 60 Mädchen im Alter von 5 bis 10 Jahren kamen zum 1.STB Kindercup Aerobic am 16.04.2016 nach Ulm. Auch sieben Mädchen vom TV-Jahn Zizenhausen nahmen an der Premiere dieses ersten Grundlagen-Aerobic-Wettbewerbes teil.
Mit großer Begeisterung und Konzentration bewältigten die jungen Sportlerinnen die sieben Stationen an welchen Kraft und Koordination abgeprüft wurden.
Kira Dittler und Annalena Martin (beide Jahrg. 2009) waren mit sechs Jahren die jüngsten Teilnehmerinnen des TV-Jahn.Kira erturnte sich Platz 2 und Annalena Platz 7.
Im Jahrgang 2007 siegte Aylin Klesel (Platz 1) gefolgt von Loana Hase (Platz 3), Patricia Maier (Platz 5) und Emily Sommer (Platz 7). Shannon Keller erturnte im Jahrgang 2006 den 1. Platz und erreichte sogar die Höchstpunktzahl von 70 Punkten.
Jana Fuchs und Laura Stinziani betreuten die Mädchen während des Aerobic Cups. Birgit Matt-Fuchs kam als Kampfrichter zum Einsatz. Die Kinder und die Betreuer sind sich einig, der Tag in Ulm war ein schöner Einstieg in die Sportaerobic.


Zur Diashow  Aerobic Kindercup Ulm 2016





16.04.2016

Maifest auf der Jahnhütte

Herzlich willkommen zum diesjährigen Maifest.

Auf der Jahnhütte 2014


Am Sonntag, 1. Mai, veranstaltet der TV Jahn ab 10 Uhr für die Bevölkerung aus nah und fern sein beliebtes Frühlingsfest.
Es bietet sich an für Maitouren von Wanderer, Familien, Vereinen und Genießer. Im Turnerheim "Jahnhütte" hoch droben auf der "Schanz" mit herrlicher Aussicht lässt man es sich bei jeder Witterung zusätzlich mit Zelt gut gehen.
Ganztäge Bewirtung mit Spaisen und Getränken bis 17 Uhr. Reichhaltige Kuchentheke.

Zur Jahnhütte kommen - sich wohlfühlen.

Über zahlreichen Besuch freut sich die Vorstandschaft mit dem Helferteam.






06.03.2016

Generalversammlung im FC Clubheim

Pia Fugmann scheidet als langjährige Kassierin aus. Stefan Tresp wird neuer zweiter Vorsitzender

Hildegard und Leonhard Fürst, sowie Bernadette und Adolf Frey die scheidenden Jahnhüttenwarte

Am 27. Februar, fand die Generalversammlung des Turnverein Jahn 08 Zizenhausen im Clubhaus des FC statt.
Der 1. Vorsitzende Thomas Rutkowski eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder ließ die Schriftführerin Ute Binder die Ereignisse des Turnvereins im vergangenen Jahr Revue passieren. Mit dem umfassenden Kassenbericht zeigte Pia Fugmann die Finanzen auf. Die einwandfreie und vollständige Kasseführung konnte Kassenprüfer Roger Brauer der scheidenden Kassierin bestätigen. In den weiteren Berichten zeigten die Abteilungsleiter der Badminton- , der Fitness & Gesundheit- und der Turner- Abteilung, sowie der Wandergruppe ihre Aktivitäten und Erfolge. Beim weiteren Tagesordnungspunkt stellte die Jugendvorsitzde Fabia Hirschle die Ergebnisse der Jugendversammlung am Nachmittag vor. Danach wurde der neue Jugendvorstand mit Fabia Hirschle (1. Vorsitzende), Maren Jäger (Stellvertreterin), Annika Schaffart (Schriftführerin) und Constantin Hirschle (Kassier) von der Versammlung bestätigt.
Im folgenden Rechenschaftsbericht von Thomas Rutkowski zählte er die wichtigsten Punkte des Vereinsjahres auf. Aber er gab auch einen Ausblick auf das Jahr 2016. Allem voran die große Herausforderung mit dem Ausrichten der Deutschen Sport-Aerobic Meisterschaft in der Jahnhalle am 30. September bis 02. Oktober.
Beim folgenden Tagesordnungspunkt würdigte Ortsvorsteher Michael Junginger die Erfolge und große Leistung des TV Zizenhausen und schlug die Entlastung der Vorstandschaft vor, welche auch einstimmig von der Versammlung angenommen wurde.
Bei den folgenden Ehrungen konnte der TV Zizenhausen drei langjährige Mitglieder auszeichnen.
Für 40 Jahre wurde Heinz Huchler mit der goldenen Ehrennadel, einer Urkunde und einem Present geehrt. Torsten Badsteen kann auf eine 25 jährige Mitgliedschaft zurück blicken und erhielten hierfür die silberne Ehrennadel. Mit einer 10 jährigen Mitgliedschaft wurde Godje Dirr mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Eine besondere Wertschätzung durften Leonhard Fürst mit Ehefrau Hildegard und Adolf Frey mit seiner Ehefrau Bernadette entgegennehmen. Seit bestehen der Jahnhütte 1984 haben sie 32 Jahre die Jahnhütte bewirtet, gehegt und gepflegt und so zum wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Erfolg des Turnvereins beigetragen. Erfreulicherweise wird diese Bewirtung und Betreuung von Mario Mulka und Stefan Tresp gleichermaßen fortgeführt.
Im nächsten Tagespunkt folgten die Neuwahlen. Als neuer 2. Vorsitzender wurde Stefan Tresp einstimmig gewählt. Für den freigewordenen Kassierer kandidierte Andreas Bühler und wurde ebenfalls einstimmig gewählt. Die beiden Kassenprüfer Dieter Loll und Roger Brauer wurden ebenfalls wieder gewählt. Als Beisitzer wurde Pia Fugmann neu gewählt.
Mit einem gemeinsamen Lied folgte danach der letzte Tagesordnungspunkt.
Viel Erfolg, Engagement und Freude im neuen Vereinsjahr wünscht Ihnen der Vorstand.


Zur Diashow  Generalversammlung 2016




04.03.2016

TV Sportlerinnen in Eisenberg/Thüringen

Gold für unsere Step-Gruppe.

Die erfolgreiche Step-Gruppe

Am Samstag den 27.02.2016 fuhren 6 junge Sportlerinnen gemeinsam mit Ihrer Trainerin Yvonne Bernhardt nach Eisenberg in Thüringen um dort den ersten Wettkampf der diesjährigen Saison zu bestreiten. Begleitet wurde die Gruppe von Birgit Matt-Fuchs welche bei dem Wettkampf als Kampfrichter eingesetzt war. Nach einer unterhaltsamen 6-stündigen Fahrt, einem gemütlichen Abendessen und ein paar geselligen Stunden im Hotel stand am Sonntag der große Wettkampf in Eisenberg an:
Der Pokal der Stadt Eisenberg. Als Startnummer 100 gab die Step-Gruppe um ca. 15 Uhr ihre neu einstudierte Choreographie zum Besten. Zu dem Lied „Footlose“ tanzte sich die Gruppe, zu aller Überraschung Ihrer Trainerin, auf einen hervorragenden ersten Platz und stellte somit den Ausrichter, den ATV Eisenberg, in den Schatten.
Mit einem großen Lächeln aber auch müden Augen traten die Mädels am Sonntagabend wieder ihren weiten Heimweg an.






02.03.2016

Sportlerehrung 2016

Die Stadt Stockach ehrt verdiente Sportlerinnen und Sportler im Bürgerhaus Adlerpost.

Herr Hubert Walk bei der Begrüßung

Herr Bürgermeister Rainer Stolz und Herr Hubert Walk begrüßte die Sportlerinnen und Sportler, sowie die weiteren Gäste in der fast vollbesetzten Adlerpost. Unter den vielen Geehrten wurden auch wiederum vom TV Zizenhausen aus 3 Abteilungen Sportlerinnen und Sportler auf die Bühne gerufen. Ihre Leistungen wurden von Thomas Rutkowski vorgetragen und die Ehrung nahmen Herr Bürgermeister Rainer Stolz und Hubert Walk vor.
Mit einer tollen Vorführung unserer Aerobic-Mädchen wurde dieser Ehrenabend abgeschlossen und Stadtsporverbandsvorsitzender Frank Karotsch bedankte sich nochmals bei den Sportlern und forderte sie auch weiterhin zu tollen Leistungen auf. Danach ludt er noch alle zum gemütlichen Stehempfang ein. Die Bewirtung im Saal hatte wie immer die Badminton-Abteilung übernommen.

Hier die geehrten vom TV Zizenhausen
Aerobic:
Die Jugend-Medaille der Stadt erhielten:
Jana Fuchs (Jahrgang 200), 15 - 17 Jahre
Deutsche Meisterschaft in Wolfenbüttel
11. Platz im Einzel (Level 1)
6. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Mara Hänert und Paula Patzke
Baden-Württembergische Meisterschaft in Ulm
7. Platz im Einzel (Level 1)
1. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Mara Hänert, Xenia Boxberger und Paula Patzke
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft in Ingelheim
6. Platz im Einzel (Level 1)
1. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Mara Hänert, Xenia Boxberger und Paula Patzke

Aerobic-Mädels

Nicole Hartmann (Jahrgang 2001), 12 - 14 Jahre
Deutsche Meisterschaft in Wolfenbüttel
9. Platz im Einzel (Level 1)
6. Platz mit Laura Sieber, Jana Fuchs, Mara Hänert und Paula Patzke
Baden-Württembergische Meisterschaft in Ulm
5. Platz im Einzel (Level 1)
1. Platz mit Laura Sieber, Jana Fuchs, Mara Hänert, Xenia Boxberger und Paula Patzke
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft in Ingelheim
8. Platz im Einzel (Level 1)
1. Platz mit Laura Sieber, Jana Fuchs, Mara Hänert, Xenia Boxberger und Paula Patzke

Mara Hänert (Jahrgang 2000) 15 - 17 Jahre
Deutsche Meisterschaft in Wolfenbüttel
6. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Jana Fuchs und Paula Patzke
Baden-Württembergische Meisterschaft in Ulm
2. Platz im Einzel (Level 2)
1. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Jana Fuchs, Xenia Boxberger und Paula Patzke
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft in Ingelheim
1. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Jana Fuchs, Xenia Boxberger und Paula Patzke

Laura Sieber (Jahrgang 2000) 15 - 17 Jahre
Deutsche Meisterschaft in Wolfenbüttel
15. Platz im Einzel (Leverl 1)
6. Platz mit Jana Fuchs, Nicole Hartmann, Mara Hänert und Paula Patzke
Baden-Württembergische Meisterschaft in Ulm
9. Platz im Einzel (Level 1)
1. Platz mit Jana Fuchs, Nicole Hartmann, Mara Hänert, Xenia Boxberger und Paula Patzke
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft in Ingelheim
12. Platz im Einzel (Level 1)
1. Platz mit Jana Fuchs, Nicole Hartmann, Mara Hänert, Xenia Boxberger und Paula Patzke

bei der Ehrung

Xenia Boxberger (Jahrgang 2001) 12 - 14 Jahre
Deutsche Meisterschaft in Wolfenbüttel
4. Platz im Duo mit Hanna Schuler
Baden-Württembergische Meisterschaft in Ulm
1. Platz im Duo mit Hanna Schuler (Level 2)
1. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Mara Hänert, Jana Fuchs und Paula Patzke
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft in Ingelheim
1. Platz im Duo mit Hanna Schuler (Level 2)
1. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Mara Hänert, Jana Fuchs und Paula Patzke

Hanna Schuler (Jahrgang 2001) 12 - 14 Jahre
Deutsche Meisterschaft in Wolfenbüttel
4. Platz im Duo mit Xenia Boxberger
Baden-Württembergische Meisterschaft in Ulm
1. Platz im Duo mit Xenia Boxberger (Level 2)
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft in Ingelheim
1. Platz im Duo mit Xenia Boxberger (Level 2)

Paula Patzke (Jahrgang 2001) 12 - 14 Jahre
Deutsche Meisterschaft in Wolfenbüttel
6. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Mara Hänert und Jana Fuchs
Baden-Württembergische Meisterschaft in Ulm
1. Platz mit Laura Sieber, Nicole Hartmann, Mara Hänert, Jana Fuchs und Xenia Boxberger
Rheinland-Pfälzische Meisterschaft in Ingelheim

Jana Fuchs, Mara Hänert, Nicole Hartmann, Paula Patzke, Xenia Boxberger und Laura Sieber
Länderpokal im Rahmen der Deutsche- /Jugend-Meisterschaften
1. Platz von 5 Bundesländern mit der Mannschaft
Einzel (Mara Hänert - 2. Platz)
Duo (Xenia Boxberger und Hanna Schuler - 1. Platz)
Trio (Xenia Boxberger, Mara Hänert und Paula Patzke - 1. Platz)
4-5er Team (Jana Fuchs, Laura Sieber, Mara Hänert, Nicole Hartmann und Paula Patzke - 1. Platz)


Badminton:
Die Jugendmedaille erhielten

Badminton

Solveigh Berg, Jahrgang 98
1. Südostdeutsches Ranglisten-Turnier in Regensburg, U19:
1. Platz im Doppel mit Samira Schilli/BC Offenburg
2. Südostdeutsches Ranglisten-Turnier in Stockach, U19:
2. Platz im Doppel mit Samira Schilli/BC Offenburg
Baden-Württembergische Meisterschaft in Konstanz:
2. Platz im Einzel
2. Platz im Doppel mit Samira Schilli
3. Platz im Mixed mit Jannis König
2. Südbadische Ranglisten-Turnier, U17:
2. Platz im Einzel
1. Platz im Doppel mit Samira Schilli
1. Baden-Württembergische Ranglisten-Turnier in Esslingen:
4. Platz im Einzel
2. Baden-Württembergische Ranglisten-Turnier in Eggenstein/Leopoldshafen:
4. Platz im Einzel
3. Platz im Mixed mit Jannis König
3. Baden-Württembergische Ranglisten-Turnier in Gerlingen:
5. Platz im Einzel
1. Platz im Doppel mit Samira Schilli
Südbadische Bezirks-Meisterschaften in Schopfheim:
1. Platz im Einzel
1. Platz im Mixed mit Jannis König/PTSV Konstanz

bei der Ehrung

Die Medaille der Stadt erhielten
Maike Haupt, war an diesem Abend verhindert
Südbadische Bezirks- Meisterschaft in Freiburg:
1. Platz im Einzel
1. Platz im Doppel mit Daniela Frahm

Daiela Frahm, war an diesem Abend verhindert
Südbadische Bezirks- Meisterschaft in Freiburg:
1. Platz im Doppel mit Maike Haupt
1. Platz im Mixed mit Matthias Baron von Schilling
Int. Bodensee-Turnier in der Jahnhalle:
2. Platz im Doppel mit Silke Fuchs
Offenes Stockacher Turnier in der Jahnhalle:
4. Platz im Mixed mit Björn Hagemeister/VfB Friedrichshafen

Andreas Bühler
Südbaden-Master´s in Emmendingen Abschluss-Turnier der Südbadischen Ranglisten-Turniere
1. Platz im Einzel
3. Platz im Doppel mit Markus Bühler
Südbadisches Ranglisten- Turnier in Dunningen
1. Platz im Einzel
3. Platz im Doppel mit Tobias Scheiblauer/BSV Eggenstein-Leopoldshafen
Südbadische Bezirksmeisterschaft in Freiburg
1. Platz im Einzel
1. Platz im Doppel mit Timo Wernet
Baden-Württembergische Meisterschaft
9. Platz im Einzel
Offenes Stockacher Badminton-Turnier
4. Platz im Einzel

Timo Wernet
Südbadisches Ranglisten- Turnier in Dunningen
3. Platz im Einzel (wegen Verletzung Aufgabe)
Südbadische Bezirksmeisterschaft in Freiburg
2. Platz im Einzel
1. Platz im Doppel mit Andreas Bühler

Matthias Baron von Schilling
Südbadische Bezirksmeisterschaft in Freiburg
3. Platz im Einzel
3. Platz im Doppel mit Philipp Grömminger/PTSV Konstanz
1. Platz im Mixed mit Daniela Frahm

Noel und Pascal Weber

Turnen:
Die Medaille der Stadt erhielt
Noel Weber
Mitglied der Liga mannschaft des Hegau- Bodensee- Turngaus
Aufstieg aus der Verbandsliga in die Oberliga
Mitglied im BTB-/ DTB- Showteam 2015 des TV Ludwigshafen
Qualifikation für die Schauturn- WM in Oslo 2016

Pascal Weber
Aufstieg mit dem TSV Pfuhl aus der 3. Bundesliga in die 2. Bundesliga
Bayrische Kunstturnmeisterschaft
4. Platz im Mehrkampf
3. Platz am Boden
5. Platz an den Ringen und Sprung


Zur Diashow  Sportlerehrung 2016




28.02.2016

Bestenwettkampf in Meersburg

Bezirksentscheid für die Turnerjugend am 27. Februar in Meersburg.

Die Gruppe von Birgit Matt-Fuchs

Am 27. Februar fand in Meersburg der Bezirksentscheid für die Turnerjugend Bestenkämpfe statt. Der Entscheid diente als Qualifikationswettkampf. Es wurden die Pflichtübungen geturnt.
Der TV Zizenhausen ging mit insgesamt zwei Mannschaften an den Start. Die Gruppe von Birgit Matt-Fuchs mit Michaela Nieratschker, Vanessa Hoederath, Maxima Theis, Laura Burkhardt, Shannon Keller und Mandy Streichhahn turnten die Pflichtübung P3-P6 und erreichten in der Jahrgangsstufe 2004 und jünger den 7. Platz.

Die Gruppe von Laura Keller

Die Gruppe von Laura Keller mit Eileen Becher, Mia Lupfer, Leonie Wegis und Chiara Wiesenfarth erreichten mit der Pflichtübung P2-P4 einen guten 7. Platz. Die Gruppe nahm zum ersten Mal an einem Wettkampf teil und konnte sich trotz der älteren und erfahrenen Konkurrenz im Teilnehmerfeld behaupten. Katharina Becher konnte wegen Krankheit leider nicht teilnehmen, begleitete Ihre Teamkollegen aber pflichtbewusst. Beide Gruppen konnten sich leider nicht für den fortführenden Wettkampf qualifizieren.
Laura Keller, Corinna Schwanz, Mara Hänert und Miriam Schuster betreuten die Gruppen und waren dennoch sehr zufrieden mit den geturnten Übungen.






29.01.2016

Neujahrswanderung 2016

Neujahr- Familienwanderung fand bei perfektem Winterwetter statt.

Bei der Stärkung unterwegs


Seit vielen Jahren findet im Januar die Neujahrswanderung des TV statt. Dieses Jahr wanderten 21 Personen bei Neuschnee und stellenweise heftigem Wind von der Heidenfelshalle in Richtung Braunenberg. Nach einer Runde gab es Tee, Glühwein und verschiedene Kuchen. Gut gestärkt ging es mit guter Laune weiter bis fast zur Trompetersruh und von dort aus nach Windegg in den Hirschen.


Zur Diashow  Neujahrswanderung 2016






17.01.2016

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Sehr geehrte Mitglieder und Ehrenmitglieder des Turnvereins Jahn 08 e.V. Zizenhausen

Zu unserer Jahreshauptversammlung am Samstag, 27. Februar 2016 um 17:00 Uhr im FC Clubheim lade wir Sie herzlich ein.


Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht der Schriftführerin
4. Bericht der Kassiererin
5. Berichte der Abteilungsleiter
6. Bestätigung der Jugendvorstandschaft
7. Bericht des 1. Vorsitzenden
8. Entlastung der Vorstandschaft
9. Ehrungen
10. Neuwahlen

- 2. Vorsitzender
- Kassierer
- 2 Kassenprüfer
- 2 Beisitzer

11. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
12. Gemeinsames Lied


Schriftiliche Anträge sind mindestens vier Tage vor der Mitgliederversammlung an den Vorsitzenden einzureichen.




Die Jugendversammlung findet am Samstag, 27. Februar 2016 um 15:30 Uhr statt!


Hierzu sind alle Jugendlichen der Abteilungen herzlich eingeladen.




Die Vorstandschaft






02.01.2016

Einladung zur Neujahrswanderung 2016

Neujahr- Familienwanderung für alle Mitglieder und Nichtmitglieder.

Bei der Neujahrswanderung 2015


Am 17. Januar um 14.00 Uhr starten wir von der Heidenfelshalle. Unterwegs gibt es Kinderpuntsch und Glühwein.
Es würde uns freuen, wenn recht viele aus allen Abteilungen mitwandern.
Wandern sie doch auch mit:
"Es wird Euch allen gut tun. Bewegung mit viel Sauerstoff gleich zu Jahresbeginn und gute Vorsätze in die Tat umsetzen."


Ein neues Jahr hat neue Pflichten,
ein neuer Morgen ruft zur frischen Tat.
Stets wünsche ich ein fröhliches Verrichten
und Mut und Kraft zur Arbeit früh und spät.
Johann Wolfgang von Goethe